Kellner/in für Flusskreuzfahrtschiff

Datum:
16. Februar 2017
Arbeitgeber:
backup jobs agency s.r.o.
Kategorie:
Jobs in der Gastronomie
Gehalt:
Nicht angegeben

Jeden Tag gilt es eine andere Stadt und viele neue Sachen zu entdecken - auch
wenn für die Crew durch die Arbeit die Freizeit etwas eingeschränkt ist,
so bleibt doch auch immer Zeit an Land zu gehen.

Wie arbeitet die Crew an Bord - immer und permanent?

Normalerweise unterliegt der Alltag an Bord festen Regelungen - der Service beginnt mit dem
Frühstücksservice, danach kurze Pause bevor das Mittagessen serviert wird.

Nachdem des Mise-en-Place für den Abendservice steht, heißt es Pause - nun kann auch die
Crew an Land gehen und in Ihrer Freizeit von 2-3 Stunden shoppen, Kaffee trinken, sich mit
Freunden treffen oder einfach die Stadt/ Umgebung erkunden.

Wer es ruhiger magt, kann auf dem Crew Deck des Flussschiffes abschalten oder in der Crew Kabine dösen.

Am Abend geht es weiter mit dem Abendservice bevor gegen 22:00 Uhr Feierabend ist.

Gelegentlich hat das Schiff auf eine 'Overnight' in einem Hafen, dass heisst, das Schiff bleibt über Nacht -
beste Gelegenheit das Nachtleben zu erkunden und interessante Leute kennen lernen.

Natürlich muss man es so gestalten, dass man am nächsten Tag auch wieder fit ist!

Basel in der Schweiz, Strasbourg in Frankreich, Köln und Düsseldorf in Deutschland oder Amsterdam
und Rotterdam in den Niederlanden. Tolle Städte, viele Möglichkeiten und das alles innerhalb von 7 Tagen -
wenn man mal etwas nicht geschafft hat, macht ja nix - das Schiff kommt ja in 7 Tagen wieder.

Arbeiten auf einem Flussschiff hat vor allem den Reiz, täglich etwas neues zu erleben -
denn neben der Arbeit gibt es dafür unzählige Chancen.

Nutze Deine Chance und kontaktiere uns noch heute für weitere Details!